Kotwasser effektiv behandeln

Kotwasser effektiv behandeln
Foto: Josephine Amalie Paysen on Unsplash

Jedes Jahr leiden viele Pferde an Kotwasser. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von falscher Fütterung, allergischen Reaktionen, Zahnproblemen, der Gabe von Medikamenten bis hin zu psychischen Belastungen durch anhaltenden Stress.

Die Folge sind Übersäuerung und eine Störung der Entgiftungskanäle Leber, Niere und Darm. Letztendlich sind die Stoffwechselvorgänge gestört und der Darm ist mit dem Zustand völlig überfordert.

Viele Mittel versprechen schnelle Erfolge

doch oft scheint nichts wirklich dauerhaft zu helfen. Meint man nach langer Suche etwas gefunden zu haben, klappt dies einige Zeit, doch irgendwann hilft auch das nicht mehr oder es ergeben sich an anderer Stelle Problematiken, die auf den ersten Blick nicht gleich im direkten Zusammenhang mit dem Kotwasser gesehen werden.

es geht aber auch anders

Beispiel Effektive Mikroorganismen (EM). Sie können zusammen mit den bei der Herstellung gebildeten Vitaminen, Antioxidantien und Milchsäure die Darmzellen regenerieren und den Darm in seiner wichtigen Funktion stabilisieren. Bei Kotwasser eignet sich insbesondere eine Kombination aus Bokashi und flüssigem EM.

Sie kommen nicht weiter und brauchen Hilfe?

Ich helfe ihnen bei der Ursachenforschung, Diagnostik und Behandlung. Wir durchforsten gemeinsam die Umstände und machen uns auf die Suche. Anschließend erhalten sie Lösungsvorschläge, die ihr Pferd wirkungsvoll unterstützen können.

Nutzen sie jetzt mein Angebot für ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch!