Wissen sie schon, dass … man Katzen niemals am Nacken packen sollte?

Wissen sie schon, dass ... man Katzen niemals am Nacken packen sollte?
Foto: Pranav Kumar Jain on Unsplash
Eine Katzenmutter ist Profi beim Rumtragen ihrer Kitten, sie weiß wie’s geht, bei ihr ist das völlig bedenkenlos.
 
Der menschliche Griff hingegen ist anders und kann zu schmerzhaften Bindegewebsschäden und Defekten in der Muskulatur führen.

Warum ist das so?

Hals und Wirbelsäule sind nicht dafür gemacht, das Gewicht einer Katze dranzuhängen. Zugleich kann der Griff große Angst und Stress auslösen, denn potentielle Angreifer, wie z. B. ein Greifvogel, packen eine Katze vorwiegend am Nackenfell.

Wie es richtig geht

Fassen sie auf Höhe der Vorderbeine mit der flachen Hand unter dem Brustkorb und stützen beim Hochheben das Hinterteil ab. So kann nichts passieren und ihre Katze lässt sich problemlos aufnehmen.