Kennen Sie die Vitalwerte Ihres Hundes?

Kennen Sie die Vitalwerte Ihres Hundes?
Foto: www.erste-hilfe-beim-hund.de

Um die Lebensfunktionen und damit den Gesundheitszustand Ihres Hundes zu überprüfen, gibt es verschiedene Messmöglichkeiten:

✔️ Atmung
✔️ Temperatur
✔️
Herzschlag
✔️ Hautspannung
✔️ kapillare Füllzeit der Maulschleimhaut

Dabei hat jeder Hund seine eigenen, ganz individuellen Werte – diese sollten Sie kennen.

Deshalb meine Empfehlung

überprüfen Sie diese regelmäßig, auch wenn es Ihrem Hund gut geht, damit Sie sie im Notfall vergleichen können.
Im Fall der Fälle hilft Ihnen die Vitalwerte-Grafik. Im Zweifel bitte immer einen Tierarzt konsultieren!