Katzenhotel – EM im Extremtest

Katzenhotel - EM im Extremtest

Seit Mitte März 2019 nutzen wir in unserem Katzenparadies Bruchköbel​ das EMIKO® PetCare Umgebungsspray zur Katzentoilettenreinigung, für die Kratzbäume, Liegeflächen und Körbchen.

unsere Anwendungsgebiete

Es erfolgen zwei Sprühstöße über die Katzenstreu, nach dem täglichen Entfernen von Urin- und Kotklumpen. Zusätzlich erfolgen zwei bis vier Sprühstöße nachdem die Katzentoilette gründlich nur mit heißem Wasser gereinigt wurde.

Die Kratzbäume und Liegeflächen, sowie „stark frequentierte“ Ecken werden von uns ohne zusätzliches Desinfektionsmittel abgewaschen oder abgerieben und anschließend mit dem EMIKO® PetCare Umgebungsspray benetzt.

unsere Erfahrung

Einige Tage nach der ersten Anwendung hat sich der Geruch in der gesamten Umgebung verändert. Vorher hat es nicht gestunken, aber es roch nach Katze. Nach sechs Wochen konsequenter Anwendung riecht es nun relativ neutral, der Eigengeruch des Katzenhotels ist natürlich noch da, aber Besucher sind erstaunt darüber, dass es überhaupt nicht nach Urin riecht.

letztens sagte eine Kundin

Ach, wenn man mit geschlossenen Augen hereinkommt, rechnet man geruchstechnisch eher mit allem, aber nicht mit 20 Katzen hier im Haus.

vielen Dank für diesen Erfahrungsbericht

Katzenparadies Bruchköbel
Webseite www.daskatzenparadies.vpweb.de
Katzenhotel - EM im Extremtest Das Katzenparadies Bruchköbel

(Foto: Katzenparadies Bruchköbel)