Futtermitteltest für Hund, Katze, Pferd (Frequenzanalyse)

 120,00

Viele Tiere leiden heutzutage an den Folgen einer falschen Ernährung, Haltungsdefiziten, pathogenen Stoffen, Pflanzen und Umweltbelastungen.

In zunehmenden Maß steigt die Allergiebereitschaft und die Ausbildung von Futtermittelunverträglichkeiten. Dies kann sich durch verschiedene Symptome äußern, wie z. B. Erbrechen, Aufstoßen, Durchfall, Verstopfung, Juckreiz, vermehrte Schuppenbildung, Fellverlust, usw. Dabei wissen viele Tierbesitzer nicht, welches Futter das richtige ist und von ihrem Tier vertragen wird. 

Was zeigt die Untersuchung?

Der Futtermitteltest ermöglicht ihnen eine Einschätzung verschiedenster Belastungen durch Metalle, Umwelttoxine, Parasiten, Viren und Bakterien. Je nach Profil können bis zu 1.500 Belastungen identifiziert und noch genauer differenziert werden.

Neben der exakten Analyse von Belastungen, ermöglicht der Speicheltest eine detaillierte Aufreihung sämtlicher Futtermittelunverträglichkeiten mit etwa 300 verschiedenen Parametern. Für jede Tierspezies stehen über 200 Futterinhaltsstoffe zur Testung zur Verfügung.

Futtertest für Hunde und Katzen u. a. verschiedene Fleisch-, Fisch-, Getreide- und Gemüsesorten, Fette, Hühnerei, Salz- und Zuckerstoffe
Futtertest für Pferde u. a. verschiedene Raufutter, Getreide-, Kräuter- und Gemüsesorten, Fette, Salz- und Zuckerstoffe

Des Weiteren gibt es bei allen Testungen einen Hinweis auf vorliegende Inhalationsallergene, z. B. Gräser, Frühblüher, Milben und Impfblockaden.

Der Futtermitteltest beinhaltet

  • die Zusendung der Laborunterlagen per Post an sie
  • die Laborkosten (Genoline)
  • die Auswertungsanalyse per E-Mail
  • eine 15-minütige telefonische Beratung

Für eine Beratung und Behandlung darüber hinaus erfolgt eine gesonderte Abrechnung auf Basis der Huf und Pfote-Preisliste.

die Vorteile im Überblick

  • die Handhabung des Speicheltests ist einfach und unkompliziert
  • sie erfahren, welches Futter von ihrem Tier vertragen wird bzw. welches sie meiden sollten
  • sie finden die passende Ernährung für ihr Tier und können es so gesund und präventiv ernähren
  • sie vermeiden Fehlkäufe
  • besonders geeignet für Tiere mit Allergien, Unverträglichkeiten, Magen-Darm- oder Hautproblemen

Wie ist der Ablauf?

Nach Bestellung bzw. Geldeingang erhalten sie für die Laborverschickung alle notwendigen Unterlagen von mir per Post zugeschickt.

Für die Untersuchung entnehmen sie ihrem Tier einfach und unkompliziert Speichel und ein paar wenige Haare. Sie erhalten dazu eine genaue Ablaufbeschreibung. Abschließend legen sie alles zusammen mit dem unterschreibenden Anforderungsantrag in einen bereits frankierten Umschlag und verschicken es per Post an das Labor Genoline.

Nach Eingang der Speichelprobe dauert die Analysezeit ca. 14 Tage. Liegt mir das Testergebnis vor, melde ich mich umgehend.

Sie brauchen Unterstützung oder haben Fragen?

Nutzen sie die Möglichkeit eines ersten kostenfreien Telefongesprächs.

Foto: Jade87 auf Pixabay

Zusätzliche Information

Variante

, , ,