Partner & Teamarbeit

Partner & Links

Die Tierwelt macht es uns vor. Erdmännchen sind die absoluten Meister im Teamwork. Eine Kolonie teilt sich wichtige Aufgaben: derweil die einen auf der Futtersuche sind, schieben die anderen aufmerksam Wache und weitere kümmern sich um den Kindergarten – jeder gemäß seiner „Fachqualifikation“ und immer mit dem Ziel vor Augen „gemeinsam erreichen wir mehr“.

Was ist Teamarbeit und warum ist sie wichtig?

Arbeiten im Team erhöht die Produktivität, stärkt die Innovation und fördert das Erreichen von gesteckten Zielen. Innerhalb eines Teams gemeinsam und konstruktiv an einer Problemlösung zu arbeiten, schafft ideale Voraussetzungen, gewinnbringende Ergebnisse zu erzielen. Und auch aufkommende Schwierigkeiten können in einem Netzwerk wesentlich besser überwunden werden, als es ein Einzelner für sich alleine tun könnte.
 
Jetzt könnte man meinen, das Tun des Einzelnen hat beim gemeinsamen Arbeiten weniger Bedeutung. Doch das Gegenteil ist der Fall, Teamarbeit fördert die Kreativität des Einzelnen, stärkt seinen Wissensschatz, schafft Freiraum für Ideen und das was wichtig ist, um eine Sache voranzubringen.

Doch was hat das alles mit uns und unseren Tieren zu tun?

Das was uns im alltäglichen Geschäftsleben hilft, Ergebnisse voranzutreiben und mit einer guten Leistung zu punkten bzw. erfolgreich zu sein, ist das, was uns auch in der Tierheilkunde voranbringt.
 
Ich bin überzeugt, dass eine Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten, in der der Tierbesitzer eng eingebunden ist, sehr wichtig ist. Das Tier steht im Mittelpunkt, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden ist das Ziel, dass uns alle vorantreibt und uns versuchen lässt, das Beste zu geben.
 
Ein Hand in Hand arbeitendes Netzwerk schafft eine fundierte Diagnose und eine optimal auf den tierischen Patienten abgestimmte Therapie und ganzheitliche Behandlung. Wird ein Tier von allen Seiten gut betreut, kann es bis ins hohe Alter gesund und leistungsfähig bleiben.

meine Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten

In den verschiedensten Bereichen arbeite ich auf Wunsch des Tierbesitzers gern mit anderen Fachleuten zusammen, um für den tierischen Patienten das Bestmögliche zu erreichen.

Fehlt es an möglichen Spezialisten, bin ich bei der Suche behilflich. Dabei stehen mir auch ausgewählte Kooperationspartner zur Seite:

Sie brauchen Unterstützung?

Bitte nehmen sie Kontakt mit mir auf.