Wissen Sie schon, … wie Sie auf der Weide für mehr Abwechslung sorgen?

Wissen Sie schon, ... wie Sie auf der Weide für mehr Abwechslung sorgen?
Foto: Bucography, Unsplash

Um die Weide zu bereichern, können Sie am Weiderand kleine Kräuterstreifen anlegen. Wählen Sie dazu passende Kräutersamen aus. Eigens für Pferde gibt es Saatgut mit Wiesenkümmel, Petersilie, Wegwarte, Fenchel, Spitzwegerich, Echter Kamille, Schafgarbe oder Wiesenlabkraut.

Trennen Sie die Neusaat anfänglich ab. Haben die Kräuter eine gewisse Höhe erreicht, können diese schrittweise zugänglich gemacht werden. Der Kräuterstreifen wertet die Weide auf, bringt Abwechslung und liefert viele Nähr- und Wirkstoffe.