Huf und Pfote-Newsletter der Nächste

Huf und Pfote-Newsletter der Nächste
Foto: Manfred Richter auf Pixabay
Der nächste Newsletter steht in den Startlöchern. Diesmal mit folgenden Themen:

Graue Schnauzen richtig füttern (Teil 2)

Diesmal gehts ans „Eingemachte“ und zwar, wie sie bei ihrem Hundesenior mit altersgerechter Ernährung Speckröllchen verhindern und einem Muskel- bzw. Gelenkabbau entgegenwirken können.

Darm & Hautprobleme – wo liegt der Zusammenhang?

Mein aktueller Artikel im Pferde-Rhein-Main-Magazin, der das sensibles Gleichgewicht zwischen Darm & Haut beschreibt – nicht nur interessant für Pferdebesitzer.

Effektive Mikroorganismen & Katzen

Sie sind die kleinen und wirksamen Helfer, die nicht nur in der Fütterung oder beim Trinken, sondern auch bei müffelnden Gerüchen, der Reinigung oder der Vergesellschaftung ihren Katzenalltag erleichtern.

Anis – aromatisch & wirkungsvoll

Er beruhigt Magen, Darm und die Atemwege. Äußerlich wird er bei Bakterien, Viren, Hautpilz und den unterschiedlichsten Arten von Insekten und Hautparasiten eingesetzt. Wirkungsvolle Samen, die ihrem Hund und Pferd auch noch gut schmecken.

Anmeldung verpasst?

Sie haben die Anmeldung verpasst, möchten aber trotzdem noch den Newsletter bekommen?
Kein Problem. Melden sie sich hier an Newsletter-Anmeldung und schicken sie mir eine Nachricht.